Münster

Stadtteilbesuch:

Am 22. Juni 2015 holte Franz Untersteller wie versprochen das Gespräch mit dem HGV Münster nach, das bei seinem Stadtteilbesuch am 24. April aus terminlichen Gründen leider ausfallen musste.

Von dem derzeit 64 Mitglieder umfassenden Verein fand sich unter Führung seines ersten Vorsitzenden Wolfgang Reiter eine Abordnung von dreizehn Unternehmerinnen und Unternehmern im Elisen - Saal des Pflegestiftes Münster ein.

150622 Muenster Gruppe 600
Vierte v. li. Bezirksvorsteherin Renate Polinski neben Franz Untersteller, rechts dahinter Vorsitzender Wolfgang Reiter mit VertreterInnen des HGV (Foto: B. Volkert)
 

In der anschließenden Diskussion ging es u. a. um die Verkehrsproblematik in Stuttgart. Franz Untersteller vertrat dabei die Haltung der Landesregierung, dass zunächst Sanierung vor Ausbau der Straßeninfrastruktur gehen müsse, da die Vorgängerregierung hier zu wenig investiert habe. Sonst habe man bald gar keine befahrbaren Straßen mehr.

150622 Muenster Diskussion Elisensaal 600Diskussion im Elisen-Saal (Foto: B. Volkert)

Weiter ging es u.a. um Themen wie den fehlenden Platz für Betriebserweiterungen und eine zweite Ladestation für Elektrofahrzeuge.

Joomla templates by a4joomla